H. Stork

Die Firma H. Stork war eine der größten Angelgeräte-Firmen in Deutschland mit einem klangvollen Namen, die das gesamte Sortiment der Angelfischerei geführt, produziert und gehandelt hat. Waren zu Beginn viele englische Artikel im Programm, wurden später zunehmend eigene Produkte geführt.

Hermann Stork sen. hat mit seinem Ratgeber „Der Angelsport: Freunden des Angelsports ein gewissenhafter Ratgeber“ einen Meilenstein gesetzt. Einen der bekanntesten und schönsten deutschen Kunstköder hat der „alte Stork“ erfunden: das Storkfischchen.

H. Stork

Punzen

H. Stork

Die Warenzeichen wurden im Königreich Bayern ab 1862 (und im Deutschen Reich ab 1894) in sogenannte Zeichenrollen (Z.R.) eingetragen, die bei den dortigen Gerichten geführt wurden.

H. Stork

H. Stork Warenzeichen ab ca. 1905 - 1940.

Viele weitere Punzen finden Sie im Buch.

Weitergehende Informationen finden Sie in meinem Buch.